Therapie, Systemisch Copyright © 2016 Christine Weindel-Wörl | Impressum

Christine Weindel-Wörl
Dr. phil,. Diplom-Pädagogin


Systemische Einzel-, Paar- und
Familientherapeutin (DGSF)
Systemischer Coach und Supervisor (IFW)

August-Kallert-Str. 10
85221 Dachau

08131/353 252

mail@systemische-beratung-ww.de
www.systemische-beratung-ww.de

 

Methoden

Ich arbeite unter anderem auf der Basis folgender theoretischer Ansätze und Methoden:

Systemischer Beratungsansatz

Mein Arbeiten orientiert sich an den Grundgedanken der systemischen Therapie. Diese betrachtet den Ratsuchenden als ein komplexes System, das mit anderen Systemen (anderen Menschen) weitere übergeordnete Systeme bildet und dort bestimmte Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster entwickelt. Der Beratungsprozess erfolgt mit einer hohen Selbstverantwortung des Ratsuchenden, der als Experte für sein Leben und seine Lebensthemen betrachtet wird. Der Ratsuchende ist für den Inhalt und ich als Beraterin für die Gestaltung des Beratungsprozesses verantwortlich. Dabei nehme ich immer eine wertschätzende Haltung ein und achte in meinem Handeln auf den individuellen Lebensentwurf, die biografische Geschichte und die Persönlichkeit des Ratsuchenden. Durch Einbeziehung persönlicher Stärken und Ressourcen lernen Sie aus eigenen Kräften und mit eigenem Vermögen Veränderungen in den Alltag zu integrieren und systemimmanente Kräfte zu entfalten.

Prozess- und embodimentfokussierte Psychologie (PEP) nach Dr. med. Michael Bohne

Diese den bifokal-multisensorischen Interventionstechniken (BMSI) zugehörige Technik ermöglicht, parafunktionale Emotionen anhaltend zu verändern. Sie fußt auf den Gedanken, dass manche unserer Einstellungen im aktuellen Lebensabschnitt nicht mehr funktional und sogar hinderlich sein können. Durch eine „Verstörung“ neuronaler Netzwerke werden dysfunktionale Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster neu organisiert und unbewusste Blockaden aufgespürt und gelöst. Ziel dieses Vorgehens ist die Verbesserung Ihrer Selbstwirksamkeit und Selbstbeziehung.

Die Arbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen

Verschiedene Persönlichkeitsanteile in uns leiten unsere Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster und unsere Sicht auf die Welt. Die Visualisierung dieser Persönlichkeitsanteile und die Betrachtung ihrer jeweiligen Funktionen im Gesamtsystem können helfen, die Dynamik unserer Innenwelt zu verstehen. Damit sind Sie in der Lage ihre Persönlichkeitsanteile besser kennenzulernen und zu akzeptieren sowie diese gegeben falls zu transformieren und in bestimmten Situationen bewusster einzusetzen.

 

Meine beraterische Haltung ist geprägt von Wertschätzung und Integrität und ermöglicht eine stimmige Kommunikation sowie ein vertrautes Arbeiten in einem geschützten Rahmen. Um meiner professionellen Rolle als Beraterin dauerhaft gerecht zu werden, arbeite ich unter regelmäßiger Supervision.

 

 

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

(Albert Einstein)