Therapie, Systemisch Copyright © 2016 Chiara Weindel | Impressum

Christine Weindel-Wörl
Dr. phil,. Diplom-Pädagogin


Systemische Einzel-, Paar- und
Familientherapeutin (DGSF)
Systemischer Coach und Supervisor (IFW)

August-Kallert-Str. 10
85221 Dachau

08131/353 252

mail@systemische-beratung-ww.de
www.systemische-beratung-ww.de

 

Supervision

Sie sind therapeutisch tätig und benötigen eine kollegiale Supervision? Sie arbeiten mit Menschen und Kindern und haben das Gefühl, schnell an ihre Grenzen zu kommen? Sie haben Themen oder Konflikte im Team, die Sie ohne Unterstützung von außen nicht zu stemmen vermögen? In der systemischen Supervision beobachten und reflektieren wir Ihr professionelles Handeln, das Zusammenwirken des Teams und/oder institutionelle Strukturen.

Ziel der Supervision ist die Erweiterung von Denk- und Handlungsmöglichkeiten sowie die Entwicklung, Entfaltung und Verbesserung Ihres beruflichen Handelns im jeweiligen Kontext. Ich arbeite in der Supervision ressourcen- und lösungsorientiert und entwickele mit Ihnen neue Handlungsmöglichkeiten und Strategien. Dabei steht die Reflexion von Arbeitssituationen im Kontext der Personen und Organisationen im Vordergrund.

 

Anlässe für eine Supervision können sein:

  • Sicherstellung, Ausweitung und Optimierung des beruflichen Handelns
  • Intensive Fallarbeit für Therapeuten, Teams und Institutionen
  • Visualisierung und Reflexion teamspezifischer Vorgänge
  • Selbstreflexion und Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Positionierung der eigenen Person in unterschiedlichen Kontexten
  • Auflösung festgefahrener, destruktiver Kommunikationsmuster
  • Entwicklung neuer Sichtweisen und Handlungsalternativen

 

 

„Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein und nicht umgekehrt.“

(Hermann Hesse)